Zum Inhalt springen

Profile im Überblick

Prof. Dr. Sven Apel

Prof. Dr. Sven Apel

forscht zu kollaborativem Software Engineering

Welche Faktoren bestimmen die Evolution von globalen Software-Projekten?

Welche Faktoren bestimmen die Evolution von globalen Software-Projekten?

Prof. Dr. Sven Apel hält seit 2013 eine Heisenberg-Professor mit dem Schwerpunkt Softwareentwicklung, insbesondere automatische Softwarekonstruktion, an der Universität Passau.

Prof. Dr. Stefan Bauernschuster

Prof. Dr. Stefan Bauernschuster

forscht zu Familienpolitik und Digitalisierung

Wie verändern neue Technologien die Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

Wie verändern neue Technologien die Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

Prof. Dr. Stefan Bauernschuster ist seit 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Public Economics an der Universität Passau. Er ist Forschungsprofessor am ifo Institut München, Research Affiliate des CESifo Netzwerks, Mitglied des Ausschusses für Sozialpolitik beim Verein für Socialpolitik sowie Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Allgemeinen Bevölkerungsumfrage der Sozialwissenschaften (ALLBUS).

Prof. Dr. Oliver Decker

Prof. Dr. Oliver Decker

forscht zu neuerer deutscher Literatur und Mediensemiotik

Welche kulturellen Muster nutzen Personen im Internet, um sich selbst zu inszenieren?

Welche kulturellen Muster nutzen Personen im Internet, um sich selbst zu inszenieren?

Prof. Dr. Oliver Decker ist seit 2011 Inhaber der Professur für Neuere Deutsche Literatur/Mediensemiotik an der Universität Passau. Seit 2014 ist er Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Semiotik (DGS).

Prof. Dr. Michael Granitzer

Prof. Dr. Michael Granitzer

forscht zu Data Science

Wie lassen sich Bedeutungszusammenhänge in einer Flut von digitalen Medien finden?

Wie lassen sich Bedeutungszusammenhänge in einer Flut von digitalen Medien finden?

Prof. Dr. Michael Granitzer ist Inhaber des Lehrstuhls für Data Science. Der Schwerpunkt seiner Forschung liegt auf der Nutzung maschineller Lerntechniken und intelligenter Mensch-Maschine Schnittstellen.

Prof. Dr. Michael Grimm

Prof. Dr. Michael Grimm

forscht zu Digital Business Networks in Entwicklungsländern

Wie müssen Netzwerke beschaffen sein, die Kleinunternehmen aus Entwicklungsländern Teilhabe an größeren internationalen Marktprozessen ermöglichen?

Wie müssen Netzwerke beschaffen sein, die Kleinunternehmen aus Entwicklungsländern Teilhabe an größeren internationalen Marktprozessen ermöglichen?

Prof. Dr. Michael Grimm ist seit 2012 Inhaber des Lehrstuhls für Development Economics an der Universität Passau. Zuvor arbeitete der Ökonom unter anderem als  Professor für Applied Development Economics an der Erasmus Universität Rotterdam, als Gastprofessor an der Paris School of Economics sowie als Berater bei der Weltbank in Washington D.C., USA.

Prof. Dr. Carolin Häussler

Prof. Dr. Carolin Häussler

forscht zu Zusammenarbeit und Innovation

Wie können wir die Innovationskraft fluider Organisationen nutzen und stärken?

Wie können wir die Innovationskraft fluider Organisationen nutzen und stärken?

Prof. Dr. Carolin Häussler ist seit 2011 Inhaberin des Lehrstuhls für Organisation, Technologiemanagement und Entrepreneurship und lockt mit dem International Center for Economics and Business Studies Forscherinnen und Forscher aus aller Welt nach Passau.

Prof. Dr. Siegfried Handschuh

Prof. Dr. Siegfried Handschuh

forscht zur Verarbeitung Natürlicher Sprache und zu Wissensgraphen

Wie lassen sich geisteswissenschaftliche Methoden in Algorithmen übersetzen?

Wie lassen sich geisteswissenschaftliche Methoden in Algorithmen übersetzen?

Prof. Dr. Siegfried Handschuh koordiniert viele internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die unter anderem von der EU, der Science Foundation Ireland und der Enterprise Ireland gefördert werden.

Prof. Dr. Rüdiger Harnisch

Prof. Dr. Rüdiger Harnisch

forscht zu Räumen der Kommunikation

In welchen Räumen kommunizieren wir online und offline?

In welchen Räumen kommunizieren wir online und offline?

Prof. Dr. Rüdiger Harnisch ist Inhaber des Lehrstuhls für Deutsche Sprachwissenschaft an der Universität Passau. Er ist Mitglied zweier Projektbeiräte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. 

Prof. Dr. Harry Haupt

Prof. Dr. Harry Haupt

forscht zu Datenkomplexität

Welche Methoden stellt die moderne Statistik zur Analyse komplexer Daten bereit?

Welche Methoden stellt die moderne Statistik zur Analyse komplexer Daten bereit?

Prof. Dr. Harry Haupt ist seit 2012 Inhaber des Lehrstuhls für Statistik an der Universität Passau und seit 2014 als Vizepräsident zuständig für die Bereiche Forschung und Nachwuchsförderung.

Prof. Dr. Dirk Heckmann

Prof. Dr. Dirk Heckmann

forscht zu IT-Recht

Welche Daten sind schützenswert und warum?

Welche Daten sind schützenswert und warum?

Prof. Dr. Dirk Heckmann ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht sowie Leiter der Forschungsstelle für IT-Recht und Netzpolitik an der Universität Passau. Im Nebenamt ist er Mitglied der Datenethikkommission der Bundesregierung und unter anderem Verfassungsrichter am Bayerischen Verfassungsgerichtshof.

Prof. Dr. Horst-Alfred Heinrich

Prof. Dr. Horst-Alfred Heinrich

forscht zu Methoden der empirischen Sozialforschung

Wie entstehen online kollektive Deutungen von kulturellen Ereignissen?

Wie entstehen online kollektive Deutungen von kulturellen Ereignissen?

Prof. Dr. Horst-Alfred Heinrich hat seit 2010 die Lehrprofessur für Empirische Sozialforschung an der Universität Passau inne. In seiner Forschung beschäftigt er sich unter anderem mit nationalen Identitäten sowie der Erinnerungs- und Geschichtspolitik.

Prof. Dr. Andreas König

Prof. Dr. Andreas König

forscht zu organisationalem Wandel und Kommunikation von Führungskräften

Was macht die Digitalisierung mit Einfluss- und Kommunikationsräumen in Organisationen und um sie herum?

Was macht die Digitalisierung mit Einfluss- und Kommunikationsräumen in Organisationen und um sie herum?

Prof. Dr. Andreas König ist seit 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Strategisches Management, Innovation und Entrepreneurship an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Passau. Seine Forschungsergebnisse werden in weltweit führenden wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht, darunter das Administrative Science Quarterly, der Academy of Management Review und Research Policy.

Prof. Dr. Harald Kosch

Prof. Dr. Harald Kosch

forscht zu verteilten Informations- und Multimedia-Systemen

Wie können intelligente Systeme Informationen crossmedial auffinden?

Wie können intelligente Systeme Informationen crossmedial auffinden?

Prof. Dr. Harald Kosch ist seit 2006 Professor für Informatik Schwerpunkt Verteilte Informationssysteme an der Fakultät für Informatik und Mathematik. Kosch ist der deutsche Direktor des DFH/UFA-Doktorandenkollegs zwischen der INSA de Lyon und der Universität Passau. Schwerpunkt dieses Austausches sind Kooperationen in intelligenten digitalen Systemen.

Prof. Dr. Jan Krämer

Prof. Dr. Jan Krämer

forscht zu Netzneutralität

Welche Rahmenbedingungen schaffen Wettbewerb und Innovation im Internet?

Welche Rahmenbedingungen schaffen Wettbewerb und Innovation im Internet?

Prof. Dr. Jan Krämer ist seit 2014 Inhaber des Lehrstuhls für Internet- und Telekommunikationswirtschaft an der Universität Passau. Er ist zudem Research Fellow am „Centre on Regulation in Europe“ (CERRE), einem Think Tank mit Sitz in Brüssel. 

Prof. Dr. Hans Krah

Prof. Dr. Hans Krah

forscht zu Mediensemiotik

Wie glaubwürdig sind die Weltbilder, die digitale und analoge Medien inszenieren?

Wie glaubwürdig sind die Weltbilder, die digitale und analoge Medien inszenieren?

Prof. Dr. Hans Krah ist Inhaber des Lehrstuhls für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Mediensemiotik an der Universität Passau.

Prof. Dr. Kai von Lewinski

Prof. Dr. Kai von Lewinski

forscht zur Kollision von Rechtsräumen beim Informationsaustausch

Was bedeutet das Internet für das räumlich begrenzte Rechtssystem?

Was bedeutet das Internet für das räumlich begrenzte Rechtssystem?

Prof. Dr. Kai von Lewinski ist seit 2014 Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Medien- und Informationsrecht an der Universität Passau. Zuvor war er unter anderem wissenschaftlicher Leiter der Stiftung Datenschutz in Leipzig.

Prof. Dr. Susanne Mayr

Prof. Dr. Susanne Mayr

forscht zu Psychologie und Mensch-Maschine-Interaktion

Wie verändert sich der Mensch durch das Online-Sein?

Wie verändert sich der Mensch durch das Online-Sein?

Prof. Dr. Susanne Mayr ist seit 2015 Inhaberin des Lehrstuhls für Psychologie mit Schwerpunkt Mensch-Maschine-Interaktion an der Philosophischen Fakultät der Universität Passau.

Prof. Dr. Martina Padmanabhan

Prof. Dr. Martina Padmanabhan

forscht zu nachhaltigen Institutionen

Welche Chancen und Probleme birgt Digitalisierung für Benachteiligte?

Welche Chancen und Probleme birgt Digitalisierung für Benachteiligte?

Prof. Dr. Martina Padmanabhan ist seit 2012 Inhaberin des Lehrstuhls für Vergleichende Entwicklungs- und Kulturforschung mit Fokus auf Südostasien. Sie leitet die sozial-ökologische Nachwuchsforschungsgruppe BioDIVA am Institut für Umweltplanung der Leibniz-Universität Hannover.

Prof. Dr. Malte Rehbein

Prof. Dr. Malte Rehbein

forscht zu Digital Humanities

Wie können historische Quellen digitalisiert und computergestützt ausgewertet werden?

Wie können historische Quellen digitalisiert und computergestützt ausgewertet werden?

Prof. Dr. Malte Rehbein ist seit 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Digital Humanities an der Universität Passau. Er ist Vorstandsmitglied der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum und engagiert sich unter anderem im wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Museums.

Prof. Dr. Ursula Reutner

Prof. Dr. Ursula Reutner

forscht zu kulturellen Mustern

Wohin wird uns die Digitalisierung führen - Richtung Einheitskultur oder Diversität?

Wohin wird uns die Digitalisierung führen - Richtung Einheitskultur oder Diversität?

Prof. Dr. Ursula Reutner ist seit 2009 Inhaberin des Lehrstuhls für Romanische Sprach- und Kulturwissenschaft an der Universität Passau und seit 2014 Vizepräsidentin für Internationale Beziehungen.

Prof. Dr. Tomas Sauer

Prof. Dr. Tomas Sauer

forscht zu digitaler Bildverarbeitung

Wie lassen sich Strategien der Bildverarbeitung und Deep Learning verknüpfen?

Wie lassen sich Strategien der Bildverarbeitung und Deep Learning verknüpfen?

Prof. Dr. Tomas Sauer ist Inhaber des Lehrstuhls für Mathematik mit Schwerpunkt Digitale Bildverarbeitung. Darüber hinaus leitet er die Fraunhofer-Forschungsgruppe "Wissensbasierte Bildverarbeitung" an der Universität Passau sowie das Institut für Softwaresysteme in technischen Anwendungen der Informatik (FORWISS Passau).

Prof. Dr. Jan Hendrik Schumann

Prof. Dr. Jan Hendrik Schumann

forscht zu B2C-Beziehungen

Was macht es mit Menschen, wenn Firmen deren Daten weitergeben?

Was macht es mit Menschen, wenn Firmen deren Daten weitergeben?

Prof. Dr. Jan Hendrik Schumann ist seit 2012 Inhaber des Lehrstuhls für Marketing und Innovation an der Universität Passau. Seit Juli 2013 ist er zudem einer der Direktoren des Instituts für Markt- und Wirtschaftsforschung.

Prof. Dr. Dirk Uffelmann

Prof. Dr. Dirk Uffelmann

forscht zu Cyberimperialismus

Wie entwickeln sich 'russisch(sprachig)e Welten' im Zuge der Ukraine-Krise seit 2014 im Internet auseinander?

Wie entwickeln sich 'russisch(sprachig)e Welten' im Zuge der Ukraine-Krise seit 2014 im Internet auseinander?

Prof. Dr. Dirk Uffelmann ist seit 2006 Professor für Slavische Literaturen und Kulturen an der Universität Passau, Mitherausgeber der Zeitschrift für Slavische Philologie und Mitbegründer des BMBF-geförderten Passau Centre for eHumanities.

Prof. Dr. Daniela Wawra

Prof. Dr. Daniela Wawra

forscht zu digitalen Public Relations

Wie konstruieren Kollektive digitale Räume für die Öffentlichkeitsarbeit?

Wie konstruieren Kollektive digitale Räume für die Öffentlichkeitsarbeit?

Prof. Dr. Daniela Wawra ist Vizepräsidentin für das Ressort Studium, Lehre und Internationales an der Universität Passau. Seit 2010 hat sie den Lehrstuhl für Englische Sprache und Kultur an der Philosophischen Fakultät inne.

Prof. Dr. Thomas Widjaja

Prof. Dr. Thomas Widjaja

forscht zu Secondary Data Use

Was verändert sich, wenn Firmen neue Dienstleistungen mit Kundendaten entwickeln?

Was verändert sich, wenn Firmen neue Dienstleistungen mit Kundendaten entwickeln?

Prof. Dr. Thomas Widjaja ist seit 2016 Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Betriebliche Informationssysteme. Er promovierte und habilitierte an der Technischen Universität Darmstadt.

Diese Seite teilen