Zum Inhalt springen

Migration, nachhaltige Entwicklung und gerechte Ordnung

Die europäische Verantwortung, auf die globalen Herausforderungen mit angemessenen Lösungsstrategien zu antworten, hat die Forscherinnen und Forscher der Universität Passau in den vergangenen Jahren zunehmend in die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Entwicklungsfragen geführt. Ein Ergebnis dieser interdisziplinären Beschäftigung ist der Schwerpunkt „Migration, nachhaltige Entwicklung und gerechte Ordnung“. Prof. Dr. Werner Gamerith, Beauftragter für Nachhaltigkeit an der Universität Passau, erklärt in diesem Beitrag, wie sich daraus der Nachhaltigkeits-Hub als zentrale Handlungs- und Organisationsstruktur entwickelt hat.

Der grüne Campus der Universität Passau.
Der grüne Campus der Universität Passau.
Hochschule und Nachhaltigkeit

Im Rahmen des „Tages der Nachhaltigkeit“ 2022 wurde der Nachhaltigkeits-Hub als zentrale Handlungs- und…

Women in front of the first birth control clinic opened by the nurse Margaret Sanger in the Brownsville neighbourhood of New York's Brooklyn district in 1916. Social Press Association, New York, via: Library of Congress
Women in front of the first birth control clinic opened by the nurse Margaret Sanger in the Brownsville neighbourhood of New York's Brooklyn district in 1916. Social Press Association, New York, via: Library of Congress
Studie mit historischen Daten aus den USA

Anhand einzigartiger historischer Daten zeigen wir, dass die Kliniken der US-Frauenrechtlerin Margaret Sanger Anfang des…

Kulturpreis Bayern

Der Informatiker behandelt in seiner Doktorarbeit die Herausforderungen im Stromnetz durch immer mehr Elektrofahrzeuge…

Ausgezeichnete Dissertation

Der Jurist Dr. Patrick Abel entwirft in seiner mehrfach ausgezeichneten Dissertation einen Weg, wie sich ausländische…

Forscherinnen und Forscher im Gespräch mit Produzenten vor Ort.
Forscherinnen und Forscher im Gespräch mit Produzenten vor Ort.
Symposium

Dieser Frage gingen Expertinnen und Experten bei einem Symposium an der Universität Passau am Beispiel von Indonesien…

Symbolbild für Mobilität im ländlichen Raum. Autolichter auf einer ländlichen Straße, umgeben von Wald.
Symbolbild für Mobilität im ländlichen Raum. Autolichter auf einer ländlichen Straße, umgeben von Wald.
E-Mobilität

An der Universität Passau entwickeln Wissenschaft und Wirtschaft neue Ideen zur Verbesserung der Mobilität im ländlichen…

The hole in the building of the regional administration in the city of Mykolaiv is symbolic of the heavy fighting currently taking place at the front lines in the south of the country.
The hole in the building of the regional administration in the city of Mykolaiv is symbolic of the heavy fighting currently taking place at the front lines in the south of the country.
Projekt

Alina Kasinska ist aus der heftig umkämpften Stadt Mykolaiw geflohen. Gefördert von der VolkswagenStiftung untersucht…

Prof. Grimm und Dr. Asiedu im Gespräch über Armut in Ghana.
Prof. Grimm und Dr. Asiedu im Gespräch über Armut in Ghana.
Video-Gespräch

Dr. Edward Asiedu aus Ghana kennt Armut aus seiner Kindheit. Heute erforscht er, wie sie sich wirksam bekämpfen lässt.…

Studie der Universität Passau: Blitzmarathons bremsen Raserinnen und Raser nur kurz. Foto: Adobe Stock
Studie der Universität Passau: Blitzmarathons bremsen Raserinnen und Raser nur kurz. Foto: Adobe Stock
Studie

Das belegen Prof. Dr. Stefan Bauernschuster und Dr. Ramona Rekers in einer Studie, die in der Fachzeitschrift "Journal…

Eine Frau hält eine leere Geldbörse in die Kamera, auf dem Tisch liegen Taschenrechner und Stromrechnungen. Symbolfoto: Adobe Stock
Eine Frau hält eine leere Geldbörse in die Kamera, auf dem Tisch liegen Taschenrechner und Stromrechnungen. Symbolfoto: Adobe Stock
Ökonomische Studien

Nachwuchsökonominnen erforschen, welche Haushalte in Deutschland von Energiearmut besonders betroffen sind und was es…

Diese Seite teilen

Beim Anzeigen des Videos wird Ihre IP-Adresse an einen externen Server (Vimeo.com) gesendet.

Video anzeigen