Zum Inhalt springen

Die Universität Passau fokussiert ihre Forschung auf die Themenschwerpunkte „Digitalisierung, vernetzte Gesellschaft und (Internet)Kulturen“, „Europa und globaler Wandel“ sowie „Migration, nachhaltige Entwicklung und gerechte Ordnung“. Das Digitale Forschungsmagazin begleitet herausragende Forschungsvorhaben, die die strategische Ausrichtung der Universität stärken, hochwertig im Netz und bereitet diese journalistisch auf.

Plattform-Ökonomie

Prof. Dr. Carolin Häussler und Dr. Patrick Figge

Prof. Dr. Carolin Häussler und Dr. Patrick Figge, erklären, warum sie sich auf ihren Gast Professor Edward Anderson von der University of Texas im Rahmen unserer hochkarätigen Reihe "Digital Platform Ecosystems" freuen.

Gast an der Rezeption: Passauer Forscher haben anhand der Hotelbranche untersucht, wie Führungskräfte auf digitale Konkurrenz wie Airbnb reagieren.

Die Coronakrise trifft alle, trotzdem kommen Plattformen wie Airbnb besser durch die Krise als traditionelle Branchen. Woran liegt das? Nachgefragt bei Forschenden der Universität Passau, die sich mit der Sharing Economy befassen.

Wissenstransfer

Projekte zum Themenschwerpunkt "Digitalisierung, vernetzte Gesellschaft und (Internet)Kulturen"

Nachhaltige Entwicklung

Über diese Frage spricht Hannah Schmid-Petri, Professorin für Wissenschaftskommunikation an der Universität Passau, in der DFG-Video-Reihe "Ausgelotet" mit dem Hamburger Soziologie-Professor Stefan Aykut und Sciencefluencerin Katja Sterzig.

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Der Informatiker Dr. Florian Wahl hat für seine Dissertation den Preis der Spardabank Ostbayern eG erhalten.

Der Informatiker Dr. Florian Wahl entwickelt in seiner Dissertation Möglichkeiten, den Schlaf-Wach-Rhythmus mit Hilfe von tragbaren Sensoren zu überwachen – und erhält dafür den Dissertationspreis der Sparda-Bank Ostbayern eG.

Diese Seite teilen

Beim Anzeigen des Videos wird Ihre IP-Adresse an einen externen Server (Vimeo.com) gesendet.

Video anzeigen