Zum Inhalt springen

Forschung in den Medien

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Passau äußern sich regelmäßig in den Medien. Hier eine Auswahl von online erschienenen Berichten, Interviews, Gastbeiträgen und Podcasts.

2024

Süddeutsche Zeitung

SZ-Bericht über ein Rechtsgutachten zur Einführung einer sogenannten Extremismusklausel im bayerischen Abgeordnetengesetz, mit dem der Jurist Prof. Dr. Tristan Barczak beauftragt wurde.

Verfassungsblog.de

Was bedeutet der Erfolg der Schweizer Klimaseniorinnen vor dem EUGH für nationale Gesetzgeber? Gastbeitrag des Juristen Dr. Patrick Abel auf dem Verfassungsblog.

Passauer Neue Presse

Bericht der Passauer Neuen Presse über einen Vortrag von Prof. Dr. Ralf Hohlfeld (Kommunikationswissenschaft) an der Realschule im Dreiburgenland.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Gastbeitrag von Prof. Dr. Karin Stögner (Soziologie) und Prof. Dr. Lars Rensmann (Politikwissenschaft) in der Frankfurter Allgemeinen zum Umgang mit Judenhass an Universitäten.

t3n

Bericht des Magazins t3n über eine Studie geleitet vom Top-Management-Forscher Prof. Dr. Andreas König.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Gastbeitrag von Prof. Dr. Gabriel Felbermayr (Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung) und Prof. Dr. Christoph Herrmann, LL.M. (Universität Passau).

Spektrum.de

Bericht von Spektrum.de über das Ende des Weströmischen Reichs mit Einschätzungen von Prof. Dr. Britta Kägler (Bayerische Landesgeschichte).

WDR 5 Morgenecho

Interview von WDR 5 Morgenecho mit Prof. Dr. Frank Bayreuther (Arbeitsrecht).

Passauer Neue Presse

Bericht der Passauer Neuen Presse mit einer Einschätzung von Prof. Dr. Karin Stögner (Soziologie).

Berliner Morgenpost

Die Berliner Morgenpost zitiert eine Studie von Prof. Dr. Stefan Bauernschuster (Public Economics) zu den Effekten von Verkehrsstreiks.

Diese Seite teilen

Beim Anzeigen des Videos wird Ihre IP-Adresse an einen externen Server (Vimeo.com) gesendet.

Video anzeigen