Zum Inhalt springen

Digitalisierung

Passau wird sich über alle Fakultäten hinweg als Zentrum für kritische und konstruktive Reflexion und Beforschung des „Digitalen Zeitalters“ entwickeln und bewähren.  Mit dem Digitalisierungs-Hub wird eine offene Kooperations- und Austauschplattform zur Vernetzung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mit Interesse an interdisziplinärer KI-Forschung und der Weiterentwicklung der Themenfelder der Digitalisierung unter Einbeziehung des Transferbereichs geschaffen. Eine hervorragende Basis bildet der Ausbau der Fakultäten der Universität Passau mit den Professuren aus dem Programm „Technik plus“ und der Hightech Agenda Bayern.

Projekte zum Schwerpunkt Digitalisierung

Unsere Stärken

Profil der Universität Passau. Die Universität Passau setzt sich an ihren Fakultäten mit Grundlagen der Digitalisierung als auch mit deren Auswirkungen erfolgreich auseinander. Die Forschung im Themengebiet Digitalisierung findet konzentriert und interdisziplinär in mehreren Instituten und Zentren der Universität statt:

Beim Anzeigen des Videos wird Ihre IP-Adresse an einen externen Server (Vimeo.com) gesendet.

Video anzeigen
/uploads/tx_upatheme/vimeo-8453b81b67811ec6cb7945133a2e2b5a4da28b3e.jpg

International und interdisziplinär. Die Universität fördert die initiale Forschung in besonderem Maße durch das Passau International Centre for Advanced Interdisciplinary Studies (PICAIS) Hier wird der Austausch mit erfahrenen Persönlichkeiten der Wissenschaft innerhalb der Universität ortsgebunden realisiert. Der Campus wird  zum Ort der Begegnung. Das Konzept gibt dabei aber auch Raum für Förderung innovativer auswärtiger Forscherinnen und Forscher, die den Passauer Diskurs beflügeln können.

Exzellente Bedingungen für den Nachwuchs. Die Universität Passau sieht in der hervorragenden Förderung ihres wissenschaftlichen Nachwuchses einen wichtigen Baustein für Exzellenz in der Forschung. Das zeigt sich an der erfolgreichen Einwerbung besonderer Fördermittel und deren Umsetzung. Beispiele dafür sind die DFG-Graduiertenkollege 2720 "Digital Platform Ecosystems (DPE)" und 1681 „Privatheit und Digitalisierung“, interdisziplinär positionierte Nachwuchsforschungsgruppen sowie die Einrichtung zweier Zertifikatsstudienprogramme im Bereich "Digital Technology and Entrepreneurship", ebenfalls  gefördert vom Bayerischen Wissenschaftsministerium.

Beiträge im Forschungsmagazin

Funkmasten mit digitaler Infrastruktur. Symbolfoto: Adobe Stock
Funkmasten mit digitaler Infrastruktur. Symbolfoto: Adobe Stock
Studie des BMBF-Verbunds "6G-RIC"

Wie sicher ist die Open-RAN-Architektur für künftige Mobilfunknetze? IT-Sicherheitsexpert*innen der Universität Passau...

#VoD22 conference

Auf der bidt-Konferenz "Vektoren der Datenpreisgabe" #VoD22 in München hat das interdisziplinäre Projekt-Team erste...

Prof. Dr. Moritz Hennemann
Prof. Dr. Moritz Hennemann
Tagesspiegel Background

In einem Tagesspiegel-Beitrag erklären Prof. Dr. Moritz Hennemann (Universität Passau) und Prof. Dr. Louisa Specht...

Prof. Grimm und Dr. Asiedu im Gespräch über Armut in Ghana.
Prof. Grimm und Dr. Asiedu im Gespräch über Armut in Ghana.
Video-Gespräch

Dr. Edward Asiedu aus Ghana kennt Armut aus seiner Kindheit. Heute erforscht er, wie sie sich wirksam bekämpfen lässt....

Nahaufnahme von Schienen. Symbolfoto: Colourbox
Nahaufnahme von Schienen. Symbolfoto: Colourbox
Tagesspiegel Background

Der IT-Sicherheitsexperte Prof. Dr. Stefan Katzenbeisser erklärt in einem Gastbeitrag im Berliner Tagesspiegel aktuelle...

Lviv, Stadt im Westen der Ukraine, nahe der polnischen Grenze. Foto: Adobe Stock
Lviv, Stadt im Westen der Ukraine, nahe der polnischen Grenze. Foto: Adobe Stock
Wissenstransfer

Draußen im ukrainischen Lviv heulen die Sirenen, drinnen sitzt Oleksandr Rudyak in einer Online-Besprechung zu seiner...

Brennende Leiterplatte. Symbolfoto: Adobe Stock
Brennende Leiterplatte. Symbolfoto: Adobe Stock
Ukraine-Krieg: Cyberwar

Teil 6: Der IT-Sicherheitsexperte Prof. Dr. Stefan Katzenbeisser über die sehr realen Folgen eines virtuellen Kriegs und...

Illustration einer Bankberaterin, die auf einem Bürostuhl sitzt. Die Zeichnung umgibt ein gelber und roter Schimmer, der die berufliche Identität der Frau veranschaulichen soll. Illustration: Isabel Groll
Illustration einer Bankberaterin, die auf einem Bürostuhl sitzt. Die Zeichnung umgibt ein gelber und roter Schimmer, der die berufliche Identität der Frau veranschaulichen soll. Illustration: Isabel Groll
Studie

Best Paper Honorable Mention Award: Ein Team aus Passau und Bayreuth hat untersucht, was es mit Beschäftigten macht,...

Unabhängigkeitsdenkmal der Ukraine auf dem Majdan Nesaleschnosti in Kiew. Foto: Adobe Stock
Unabhängigkeitsdenkmal der Ukraine auf dem Majdan Nesaleschnosti in Kiew. Foto: Adobe Stock
Themenseite

Digitale Propaganda, Putins Geschichtsbild, Cyberkrieg, wirtschaftliche Folgen: Einschätzungen von Passauer Forschenden...

Ukraine-Krieg

Teil 4: Der Kommunikationswissenschaftler Prof. Dr. Ralf Hohlfeld über den Umgang mit Fake News am Beispiel einer...

Diese Seite teilen

Beim Anzeigen des Videos wird Ihre IP-Adresse an einen externen Server (Vimeo.com) gesendet.

Video anzeigen