Zum Inhalt springen

eHumanities

Prof. Dr. Jörg Trempler erklärt die Emerenz-Meier-Büste in Passau.

Der Bezirk Niederbayern dokumentiert auf einer Internetplattform Kunst im öffentlichen Raum. Dank der Arbeit von Studierenden um den Passauer Kunsthistoriker Prof. Dr. Jörg Trempler ist die Datenbank um 70 Kunstwerke reicher. Mit Video

Ein 3-D Drucker druckt einen Kopf. Screenshot des Videos zu "Ars digitalica"

Ausstellung "Ars digitalica": Die Kooperation der Universität Passau mit der Galerie König-Schalinski beweist, dass sich Kunst und neue Technologien der Digitalisierung bestens ergänzen.

Dreidimensionale Röntgencomputertomographie einer peruanischen Mumie. Foto: Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen

Forschende des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen IIS haben im Rahmen des Projekts „Big Picture“ eine Mumie mittels 3D-Röntgencomputertomographie (CT) untersucht. Beteiligt sind auch Wissenschaftler der Universität Passau.

Internationale Gäste

Professor Jörg Fedtke, Chair of Common Law at the University of Passau, talking to Professor Robert St. Martin Westley from Tulane University

Bis heute haben die Schwarzen in den USA keine Entschädigung für Sklaverei enthalten. Professor Jörg Fedtke spricht mit Professor Robert Westley von der Tulane University über die Gründe und das deutsche Konzept der Vergangenheitsbewältigung.

Foto von dem Gastforscher Dr. Vinicius Mariano de Carvalho vor der Innwiese der Universität Passau

Der Brasilianer Dr. Vinicius Mariano de Carvalho ist Dozent am King’s College London. Im Mai war er zu Gast am Lehrstuhl für Anthropogeographie an der Universität Passau. Im Interview erklärt er, warum ihn der Sieg Bolsonaros nicht überrascht hat.

Humboldt-Stipendiatin Mindy Nunez Duffourc aus New Orleans, USA, zusammen mit ihrem Mann René und ihrem Sohn Rainier während des Videodrehs in der Höllgasse in der Altstadt von Passau

"Ich finde, dass Passau sehr familienfreundlich ist": Mindy Nunez Duffourc lebte mit ihrer Familie von Oktober 2016 bis März 2019 in Passau und forschte in dieser Zeit am Lehrstuhl für Common Law zu medizinischen Haftungsfragen.

Wissenstransfer

"acatech am Dienstag" zu Gast an der Universität Passau

Vertreter der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften waren zu Gast an der Universität Passau und haben sich gemeinsam mit Prof. Dr. Hannah Schmid-Petri der Diskussion mit dem Publikum gestellt. Von Claudia Strauß, acatech

Dr. Martina Maletzky (Universität Passau, Lehrstuhl für Interkulturelle Kommunikation) in der Ringvorlesung 10 Minuten Soziologie

Integration von Geflüchteten in niederbayerische Handwerksbetriebe: Dr. Martina Maletzky, Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Interkulturelle Kommunikation, hat die Motive der Betriebe für die Rekrutierung von Geflüchteten untersucht.

Kühe auf der Weide. Symbolbild: Colourbox

Digitalisierung in der Landwirtschaft: Die Online-Plattform "Regiothek" und die Zusammenarbeit der Universität Passau mit der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft zeigen, welche Synergien und Mehrwerte durch Kooperation entstehen können.

Diese Seite teilen