Zum Inhalt springen
Prof. Dr. Peter Fonk, Lehrstuhlinhaber für Theologische Ethik

Prof. Dr. Dr. Peter Fonk

Msgr. Prof. Dr. Dr. Peter Fonk ist seit 1994/95 Inhaber des Lehrstuhls für Theologische Ethik an der Universität Passau. Er ist Leiter des Masterstudiengangs Caritaswissenschaft und werteorientiertes Management und des Instituts für Angewandte Ethik in Wirtschaft, Aus- und Weiterbildung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in christlicher Sozialethik, Wirtschafts- und Unternehmensethik.

Msgr. Prof. Dr. Dr. Peter Fonk ist seit 1994/95 Inhaber des Lehrstuhls für Theologische Ethik an der Universität Passau. Er ist Leiter des Masterstudiengangs Caritaswissenschaft und werteorientiertes Management und des Instituts für Angewandte Ethik in Wirtschaft, Aus- und Weiterbildung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in christlicher Sozialethik, Wirtschafts- und Unternehmensethik.

„Die christliche Ethik steht vor der Herausforderung, Antwort zu geben auf die Frage, wie menschliches Leben in einem umfassenden Sinne gelingen kann. Diese Frage stellt sich in grundlegender Form dort, wo der Mensch eine echte Gewissensentscheidung treffen muss. Ebenso dort, wo er nach Normen und Maßstäben fragt, an denen er sich orientieren kann. Sie wird konkret in den rasant wachsenden Anwendungsfeldern der Medizin- und Bioethik, der Umweltethik und den vielfachen sozialen Problemen unserer Gesellschaft.“

"10 Minuten Soziologie" zum Thema Verantwortung

Wer trägt die Verantwortung für den Untergang der Kanalfähre Herald of Free Enterprise? Der Moraltheologe Prof. Dr. Peter Fonk zeichnet an diesem Beispiel die Transformation vom klassischen Verantwortungsbegriff zum modernen nach. Der Vortrag war Teil der Reihe "10 Minuten Soziologie", die im Wintersemester 2019/2020 an der Universität Passau stattgefunden hat.

Diese Seite teilen